Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Oldi als Firmenwagen

Haben Sie schon einmal über einen Oldtimer als Firmenwagen nachgedacht?

Wie Sie wissen, müssen Sie jeden Monat 1% vom Bruttolistenpreis des Fahrzeugs für die Privatnutzung Ihres Firmenwagens versteuern.

Da immer der Listenpreis am Tag der Erstzulassung zugrunde gelegt wird, eröffnet sich mit einem Oldtimer echtes Sparpotential.

Ein Beispiel:

Ein aktueller Mercedes 350 SL kostet etwa 85000,00 Euro plus Extras. Sie müssen also jeden Monat mindestens 850,00 Euro versteuern.

Ein 350 SL kostete 1971 etwa 29800,00 DM, also umgerechnet etwa 15000,00 Euro. Sie versteuern demzufolge monatlich nur 150,00 Euro.

Das ist ein Unterschied !!

Als angenehmer Nebeneffekt kommt hinzu, daß ein Neuwagen in den ersten drei Jahren mindestens 50% Wertverlust hat, während auf dem Oldtimermarkt die Preisentwicklung nach oben zeigt und deshalb nicht mit einem Wertverlust zu rechnen ist.

Falls Sie detailliertere Informationen zu steuerlichen Fragen wünschen wird Ihnen hier weitergeholfen:

www.mehr-wert-steuer.de